Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier (online)

 


load images

 

 Feinmess Newsletter 01/2019 


Größerer Arbeitsbereich und mehr Leistung 



Feinmess Suhl entwickelte das Erfolgsmodell seines Messuhren- und Feinzeigerprüfgeräts
mit Bildverarbeitung weiter:

Das neue MFP50 BV besitzt einen erweiterten Arbeitsbereich von 50 mm und verfährt mit einer Positioniergeschwindigkeit von 2 mm/s.
Anwender profitieren durch diese Leistungssteigerung von noch kürzeren Prüfzeiten.
Dabei ist der Prüfablauf so bedienerfreundlich, dass ihn jeder nach einer kurzen Einarbeitung beherrscht.
Für höchste Messgenauigkeit sorgt die Einhaltung des Abbe’schen Komparatorprinzips. 

Wie das Vorgängermodell MFP30 BV dient auch das Präzisionsmessgerät MFP50 BV der Abnahme von Messuhren, Feinzeigern und Fühlhebelmessgeräten ebenso wie von Induktivtastern, inkrementalen Längenmesstastern und Zweipunktinnenmessgeräten.
Es kann sogar Spezialmessmittel wie Kantentaster, elektrische Taster sowie inverse und schwarze Skalen prüfen. Mit einer Positioniergeschwindigkeit von 2 mm/s verfährt das MFP50 BV allerdings doppelt so schnell wie das MFP30 BV.
Da zudem dank des größeren Prüfbereichs von 50 mm (bei gleicher Baugröße) für die Prüfung einer 100 mm Messuhr nur noch einmal umgesetzt werden muss, sinken die Prüfzeiten mit dem MFP50 BV um mehr als 50 % verglichen mit seinem Vorgänger.
Dabei erreicht das neue Messuhren- und Feinzeigerprüfgerät trotz des längeren Messwegs die gleiche hohe Präzision:
Die Positioniergenauigkeit beträgt < 0,1 µm und kann bei Bedarf noch genauer eingestellt werden. 
Automatische Bildverarbeitung garantiert kurze Prüfzeiten.
Die Kamera des MFP50 BV erfasst automatisch analoge und digitale Anzeigen und verarbeitet sie weiter.
Die Dokumentation der Messergebnisse und die Erstellung der erforderlichen Prüfzertifikate erfolgen ebenfalls automatisch.



Feinmess Suhl GmbH
Pfütschbergstraße 11
98527 Suhl

Telefon: +49 3681 381-0
Telefax: +49 3681 381-105
eMail: info@feinmess-suhl.de
Internet: http://www.feinmess-suhl.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Nils Blondin; Dr.-Ing. Manfred Münch

Registergericht: Amtsgericht Jena
Registernummer: HRB 300287
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 150925747

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Nils Blondin (Anschrift wie oben)

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.